Klasse 4a

Was heißt hier Demokratie?

- ein Unterrichtstag im Schullandheim Zella-Mehlis -

Wir nehmen am Schulmalwettbewerb zum World-Cleanup-Day 2019 teil und gestalten Plakate

Radfahrausbildung 

 

1. Tag der Radfahrausbildung

Wir sind mit dem Bus nach Suhl gefahren. Als wir ankamen, haben wir gleich Frau Bachmann, die Fahrprüferin kennengelernt. 

Wir mussten sehr leise sein, weil in der Feuerwehrwache Leute schliefen.

Als erstes bekamen wir auf dem Hof die Fahrräder. Dann haben wir uns die Sättel und Fahrradhelme eingestellt.

Wir haben während der praktischen Übung viele Sachen gelernt: Verkehrszeichen, wie man auf der Straße losfährt, wie man Handzeichen gibt und vieles mehr.

Dann fuhren wir mit dem Bus zurück und hatten noch eine Stunde Musikunterricht.

Es war ein toller Tag.

 

von Charlotte

Stadtfestumzug

Wir, die Schüler der Friedrich-Schiller-Schule haben uns gemeinsam zum Umzug versammelt.

Die Schüler waren verkleidet mit Anziehsachen von der Schule wie vor 100 Jahren, heute und wie in der Zukunft.

Gemeinsam sind wir alle mit den Lehrern und Erziehern von Mehlis nach Zella gelaufen. Dabei haben viele Besucher des Umzuges zugesehen und fotografiert. Einige von den Schülern trugen Schilder, auf diesen stand: Schule der Vergangenheit, Zukunft und heutzutage als Hinweis für die Zuschauer.

Am Umzug haben auch die Lutherschule, Sportvereine und Trommler sowie Trompeter teilgenommen.

Zum Ende des Umzugs trafen sich alle bei der Feuerwehr, dort gab es verschiedene Stände mit Essen und Trinken.

Für mich, alle teilnehmenden Schüler und Vereine sowie Zuschauer war der Umzug spitze! 😃

 

von Max