Grundschule "Friedrich Schiller" Zella-Mehlis


Das ist unsere Außenstelle in Oberhof.

 

Unsere Schule liegt im Herzen Deutschlands, im Freistaat Thüringen in der Stadt Zella-Mehlis, im Ortsteil Mehlis.

Seit 1913 lernen in diesem Gebäude Kinder, früher größere - heute kleinere. Zurzeit werden hier und in der Außenstelle Oberhof 175 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Die Grundschule Oberhof ist seit dem 1. August 2008 auf Beschluss des Kreistages Schulteil 2. Sie ist ein Neubau aus dem Jahr 2000, die Kinder finden dort optimale Bedingungen zum Lernen.

Unsere Schillerschule, ein altehrwürdiges Gebäude, ist umgeben von hohen, alten Bäumen, die den Schulhof attraktiv machen. Hier findet man Raum zum Spielen und Erholen.

Eine moderne Turnhalle mit drei Feldern befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

 

Tag der offenen Tür 2017

Am Samstag, den 18.11.2017, war an unserer Schule „Tag der offenen Tür“. In allen Klassen standen ab 10.00 Uhr die Türen für Eltern und alle anderen Besucher offen und wir zeigten, wie wir lernen und arbeiten. In der Caféteria gab es 9.30 Uhr Kaffee und leckeren Kuchen, der von hilfsbereiten Mamas und Omas gebacken wurde. Unter dem Motto „Ich achte auf mich“ arbeiteten die Klassen an verschiedenen Themen. In den beiden 1. Klassen gestalteten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern kleine Büchlein für ein „Das bin Ich“- Lapbook. Die Klassen 2a und 2b beschäftigten sich mit der Schnupfenzeit und lernten unter anderem auch viel über alte Haus- und Heilmittel. Die Klassen 3 und 4 schauten in ihrer Projektarbeit etwas über den Tellerrand. Während sich die Drittklässler intensiv mit der Frage „Wie kann ich auf meine Umwelt achten?“ beschäftigten und nachhaltige Ideen zum Beispiel zum Thema Müll entwickelten, lernten die 4. Klassen in ihrem Medienprojekt viel über den richtigen Umgang mit der Fülle der verschiedenen Medienangebote in unserer Zeit. Hier wurde speziell die Tageszeitung als Informationsmittel beleuchtet. Nach dem offenen Unterricht gestalteten die Chor- und Tanzkinder gemeinsam mit der 3. und 4. Klasse noch ein kleines Programm und zeigten ihr Können. Mit der Enthüllung einer großen Überraschung vom Förderverein, ließen wir den Tag auf dem Schulhof ausklingen. Wir haben uns sehr über die neuen Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof, die Spielzeuge für den Hort und die CD-Player für jede Klasse gefreut. Vielen Dank dafür! Ebenso wollen wir uns an dieser Stelle für das leckere Essen bei der After-School-Party bedanken. Es war ein toller, lehrreicher und unvergesslicher Tag. Vielen Dank an alle Helfer, Mitwirkenden und Besucher.

Bis nächstes Jahr sagen Julia und Vinzent von den Schülerreportern.

6. Dezember: Nikolausflohmarkt

 

Verkauf von Büchern, Zeitschriften, Spielzeug etc. von unseren Schülern für unsere Schüler!

 

Der Erlös wurde an das Kinderhospiz Tambach-Dietharz gespendet. Dort werden todkranke Kindern und ihre Familien betreut. Wir haben diese außergewöhnliche Familienhilfe mit einer Spendensammlung unterstützt!

 

Ein großes Dankeschön allen Spendern: den Schülerinnen und Schülern sowie LehrerInnen und Erzieherinnen unserer Schule, der Praxis Dr. Fahr, dem Wildhandel Sauerbrey, dem Planungsbüro Kehrer & Horn 

 

 

 

 

Sehr geehrte Frau Jäger,

 

die Spende Ihrer Schule ist ausgezählt und ich möchte mich bei Ihnen, Ihren Kollegen, Schülern, Eltern und allen anderen Spendern für die fantastische Summe von 758,57€ auf das Herzlichste bedanken.

 

Gern stehe ich Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung. Herzlichen Dank.

Gemeinsam stark!
Für Kinder mit einer tödlichen Krankheit! Aktuelles & Projekte unter:www.facebook.com/kinderhospiz

Mit herzlichen Grüßen aus dem Harz

Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.

 

Ralf Simson
Fundraising & Kommunikation