Grundschule "Friedrich Schiller" Zella-Mehlis

Die SchülerInnen der Klasse 4a verabschieden sich. Sie pflanzten auf dem Schulhof eine Kastanie zur Erinnerung!

DANKE!

 

 Zella-Mehlis, 21.07.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das Schuljahr 2020/21 geht zu Ende. Es war ein Schuljahr, das uns alle vor große Herausforderungen gestellt hat. Wir haben es gemeistert, wenn auch nicht alles leicht war. Dafür möchte das Kollegium der Grundschule "Friedrich Schiller" DANKE sagen!

 

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine erholsame und erlebnisreiche Urlaubszeit!

 

Es freut uns, dass so viele Kinder unsere bildungsunterstützenden Ferienangebote in der Woche vom

23. bis 27.08.2021 annehmen. Das zeigt doch, dass viele Kinder Spaß und Interesse an der Schule haben.

Folgende Angebote standen zur Auswahl:

- Kleine Künstler- Herstellen von kreativen Büchlein/Freundschaftsbüchern u.ä. -> Frau Jäger

- Zumba, Tischtennis, sportliche Spiele, Ringen statt Raufen in der Turnhalle in Zella-Mehlis -> TTC Zella-Mehlis e.V., AV    Jugendkraft Concordia Zella-Mehlis e.V.

- sortliche Spiele in Oberhof-> Herr Heß

- Schwimmen- Schwimmhalle Suhl/Treffpunkt Schule -> Frau Forbrich

- Spaß an Deutsch und Mathematik "Das kleine traurige Quadrat", "Der bunte Buchstabensalat" -> Herr Ullbricht, Frau Röhner

 

Natürlich hat auch unser Ferienhort interessante Angebote!

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

 

                                                "O Bär", sagte der kleine Tiger,

"ist das Leben nicht schrecklich schön?"

"Ja", sagte der kleine Bär, " schrecklich und schön."

 Und wenn ihr mich fragt, haben sie recht.

                                                           Janosch

 

 

01.07.2021

Sehr geehrte Eltern,

 

ab dem 01.07.2021 gilt die "Dritte Verordnung zur Änderung der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb" (vom 30.Juni 2021)

Darin heißt es im §28 (2) :

"Für Schüler kann in der Schule bis zu zweimal wöchentlich eine Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angeboten werden. Es wird dringend empfohlen, dieses Testangebot wahrzunehmen."

Für unsere Schule bedeutet das: Wir werden weiterhin jeden Montag ein Testangebot machen. Auf Wunsch der Sorgeberechtigten ist auch eine weitere Testung jeden Donnerstag möglich. Wir haben zurzeit Lutsch- und auch Spucktests zur Verfügung.

 

Die Schulleitung

 

 

 

 

 

 

01.07.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Seite des TMBJS über die geplanten Maßnahmen zur Pandemieeindämmung und den damit verbundenen Schulschließungen. Der unten stehende Link hilft Ihnen dabei.

 

 

Notbetreuung

 

Füllen Sie das Antragsformular, die Arbeitgeberbescheinigung und den Betreuungszeitenzettel aus und senden Sie es ausschließlich an folgende E-Mail:

gs-schiller-zm@kreis-sm.de

Die Anträge sind mindestens eine Woche im Voraus zu stellen. Anträge, die vor 26.04.2021 gestellt wurden, haben ihre Gültigkeit verloren.

 

Allgemeine Hinweise zur Notbetreuung

- Öffnung von 7.45 Uhr bis 16.00 Uhr (4a nur bis 14 Uhr)

- in dringenden Fällen bieten wir Frühhort ab 6.30 Uhr an (Begründung im Antrag anfügen)

(Die Betreuungszeiten können sich durch fehlendes Personal und wachsenden Bedarf kurzfristig verkürzen.) 

- feste Gruppen- Der Klassenverband ist aufgehoben (Aufgrund von hohen Gruppenstärken kann nicht mehr jedes Kind durch seine Klassenlehrerin bzw. Erzieherin betreut werden!)

- Bitte Materialien für die Wochenplanarbeit mitgeben!

- feste Abholzeiten: bis 14 Uhr zur vollen Stunde, danach halbstündlich

- Einlass nur mit einer vorgeschriebenen Mund-Nase-Bedeckung

 

Bitte beachten Sie die Kriterien des Ministeriums, mit welchen Symptomen wir die Kinder nicht aufnehmen dürfen!

 

 

 

 

 

Bei uns ist immer etwas los!

Am 03.02.2021 übergab der Förderverein des Schulteils Zella-Mehlis den Grundschülern die langersehnten Pausenspielsachen. Die Klassensprecher der dritten und vierten Klassen suchten gemeinsam mit ihren Klassenkameraden Spielsachen aus, die sie sich für die Hofpause wünschen. Auch wenn wir die Spielsachen im Moment noch nicht nutzen können, möchten wir uns ganz herzlich bei den Mitgliedern des Fördervereins bedanken.

Wer lesen kann und Bücher hat, ist nie allein in Land und Stadt.

Ein Buch, das uns gefällt, hilft weiter durch die Welt.

James Krüss

20.11.2020 Vorlesetag

 

Wir feiern Erntedank! Viele Kinder brachten bunte Körbe mit Obst und Gemüse mit.

Viel Spaß hatten alle Schülerinnen und Schüler am 30.9.2020 bei unseren Olympischen Spielen. Gemeinsam mit vielen Schulen in ganz Deutschland haben wir an der Aktion "Jugend trainiert für Olympia" teilgenommen.
Tage der Schulverpflegung: Wir werden Lebensmittelretter!