Eine Schule für Kinder

Unsere Hausordnung

 

Hausordnung muss sein, halte sie ein,                   

dann geht vieles von allein.    

 

Der Unterricht fängt pünktlich an,

denke täglich daran.   

 

Wir grüßen alle Leute, die wir sehen,

und werden mit einem Lächeln

durchs Schulhaus gehen.

 

Leise rein, leise raus,

mit Toben und Schreien ist es jetzt aus.

 

Haltet die Toiletten rein,

dort spielen, darf nicht sein.

 

Trampelt die Pflanzen auf den Rabatten nicht tot,

sonst geraten sie in Not.

 

Hänge deine Kleidung stets ordentlich auf,

Sportbeutel an die Seite- achte drauf!

 

Fangt nicht gleich an, euch zu schlagen.

Reden hilft, sich zu vertragen.

 

Handy und Gameboy-

muss das sein?

Am besten lasse ich beide

daheim.

 

Mit diesen Regeln-

ihr werdet es schon sehen-

wird es besser gehen.

     

 

 

 

Regeln der Wiedergutmachung:

 

Wenn ich mich nicht an die Schulregeln halte,

- entschuldige ich mich aufrichtig (Handschlag, in die Augen sehen, Brief)

- mache ich dem betreffenden Menschen eine Freude

- ersetze ich den Schaden

- beseitige ich die Verschmutzung

- bleibe ich länger in der Schule oder werde von der Pause ausgeschlossen

- schreibe ich die Regeln, die mein Fehlverhalten betreffen, auf

- schreibe ich meine Gedanken zum Vorfall auf

- findet eine schöne Veranstaltung ohne mich statt

- kann ich für 1-3 Tag vom Unterricht ausgeschlossen werden !