SINUS-Transfer-Projekt

Die Grundschule als Schule für alle Kinder soll ein Fundament schaffen, auf dem das Lernen in den weiterführenden Schulen und über die weitere Lebensspanne hinaus aufbauen und gelingen kann. Interesse für Mathematik und Heimat- und Sachkunde sollen angeregt und gefördert werden. Dieser Aufgabe hat sich das Sinus-Transfer-Projekt verschrieben, an dem auch Kollegen unserer Schule teilnahmen.


Wie wär's mit einer kniffligen Aufgabe?

Auf dem Spielplatz treffen sich Felix, Flux, Streblinde, Murks und Quiki. Alle Kinder begrüßen sich mit Handschlag. Wie oft werden die Hände geschüttelt?

(Aus: 42 Denk-und Sachaufgaben von Renate Rasch, Kallmeyer-Verlag)

Entdeckertag 2013
Übrigens: Auch im nächsten Schuljahr planen wir wieder einen ENTDECKERTAG mit einer Vielzahl an neuen interessanten und spannenden Experimenten!